Editorial, Oktober 2004 PDF Drucken E-Mail
Neuigkeiten
Geschrieben von: Droleg   
Freitag, 01. Oktober 2004 00:00
Wann ist eine Demokratie eine Demokratie? wann ist sie keine mehr? In Amerika kann eine Verurteilung wegen Marihuanakonsum den Verlust des Wahlrechts zur Folge haben, in der Schweiz kann das Wahlrecht wegen Straftaten nicht entzogen werden. Allein in Florida waren im Jahr 2000 90'000 Bürger von den Wahlen ausgeschlossen, darunter überproportional viele Latinos und Schwarze. So können Wahlresultate massiv manipuliert werden. Amerikaner sagen: unsere Demokratie ist eine Farce. Sehen Sie sich den Link 'Right to Vote' an und den 'www.drugpolicy.org/flash'-Film.
 

suchen

Trage Dich doch für unseren Newsletter ein. Wir werden unsere Info Mailings in Zukunft vermehrt elektronisch versenden.